Umbau Pettneu

  • bau-11.jpg
  • bau-01.jpg
  • bau-02.jpg
  • bau-03.jpg
  • bau-04.jpg
  • bau-06.jpg
  • bau-07.jpg
  • bau-08.jpg
  • bau-09.jpg
  • bau-10.jpg

Der Umbau samt thermischer Sanierung dieses Einfamilienhauses startete im Frühjahr 2020. Die Fassade wurde mit 14 cm Dämmung und zum Teil mit einer stehenden, sägerauhen Lärchenholzschalung versehen. Erneuert wurden die Fenster und zwei Bäder im Obergeschoß, die Ölheizung blieb bestehen. Leichte Änderungen im Innenbereich ergeben sich durch neue Bodenbeläge und eine neue Küche. Der Dachboden bleibt kalt, wobei die Decke im Obergeschoß bereits gedämmt wurde.